Home Diäten Ist Abnehmen mit Weight Watchers gesund?

Ist Abnehmen mit Weight Watchers gesund?

von User

Ist Abnehmen mit Weight Watchers gesund?
Eine gesunde Lebensweise geht nicht ohne eine gesunde Ernährung. Um lange zu leben und gesund zu bleiben, ist es wichtig, darauf zu achten, was man zu sich nimmt. Die Ernährung und Gesundheit gehen natürlich auch Hand in Hand mit dem Körpergewicht. Unzählige Diäten erfahren daher immer eine starke Aufmerksamkeit. Eine der bekanntesten Marken, die sich seit Jahrzehnten auf dem Diätmarkt etabliert hat, ist Weight Watchers. Aber ist die Weight Watchers Diät wirklich effektiv und gesund?
Weight Watchers wurde 1963 gegründet und bereits seit den 1970er Jahren bietet das US-amerikanische Unternehmen Diätprodukte und Dienstleistungen, die beim Abnehmen helfen sollen, auch in Deutschland an. Das Programm etablierte sich auf dem Markt und bietet verschiedene Leistungen auch in Form von Abonnements an. Man muss also einen Vertrag eingehen und wenn man die Leistungen nicht mehr benötigt, muss man Weight Watchers schriftlich kündigen. Dabei gibt es quasi zwei Arten von Programmen, die man bei Weight Watchers buchen kann:

  • Online-Programm zum Abnehmen
  • Teilnahme an Gruppentreffen

Bei beiden Programmen wird jeder Art von Lebensmittel ein gewisser Punktwert zugewiesen, der aus der Kalorienanzahl sowie dem Zucker- und dem Fettgehalt der Lebensmittel berechnet wird. Je nach der Konstitution des Teilnehmers ist eine bestimmte Anzahl an Punkten pro Tag erlaubt. Die Menge, die man essen darf, hängt somit vom Alter, dem Geschlecht, der Größe und dem Gewicht einer Person ab. Einschränkungen dazu, welche Lebensmittel man essen darf, gibt es nicht. Somit ist Weight Watchers für viele attraktiver, weil andere Diäten viele Lebensmittel verbieten.
Vorteile von Weight Watchers
Weiterhin animiert die Punkte-Diät auch zu sportlichen Aktivitäten. Treibt der Teilnehmer Sport oder ist zumindest viel in Bewegung, verdient er sich Punkte. Somit hat man neue Punkte zur Verfügung und darf sich mehr Essen gönnen.
Ebenso verleitet die Diät die Teilnehmer dazu, gesündere Lebensmittel zu sich zu nehmen. Beispielsweise haben viele Früchte oder Gemüsesorten gar keinen Punktewert. Dadurch greifen die Teilnehmer automatisch zum Apfel oder der Karotte, wenn der kleine Hunger kommt.
Weiterhin bieten die Gruppentreffen einen erkennbaren Mehrwert. Da der Prozess des Abnehmens für viele mit Anstrengung und Stress verbunden ist, scheitern Diäten häufig an der mangelnden Motivation und Disziplin. In den Gruppentreffen wird neue Motivation getankt und Erfahrungsberichte anderer Personen können andere Teilnehmer aufmuntern. Gleichzeitig wird bei den Treffen Wissen über gesunde Ernährung vermittelt, was zu individuellen Erfolgen führt, wenn die Ernährung entsprechend langfristig umgestellt wird.
Mit Weight Watchers ist aufgrund des nachhaltigen Ansatzes auch eine gesunde Diät möglich. Das Ziel ist eine gemäßigte und langfristige Gewichtsreduktion. Das ist zum einen gesünder als eine Diät, die in einer Woche sieben Kilogramm Gewichtsverlust verspricht. Zum anderen liegt hier auch ein Nachteil begründet.
Nachteile von Weight Watchers
Die Kunden von Weight Watchers sollen möglichst lange an das Unternehmen gebunden werden. Der langfristige Erfolg geht mit einer langfristigen Bindung mit dem Abo-Modell einher. Dadurch sind die Kosten recht hoch, weil die Mitgliedschaft – je nach Modell – zwischen etwa 20 und 50 Euro im Monat.
Weiterhin gilt für eine gesunde Diät die Aufnahme von gesunden Lebensmitteln als elementar. Bei Weight Watchers darf man allerdings essen, was man möchte, solange die vorgegebene Punktzahl nicht überschritten wird. Außer in der Punktezahl wird also auch kein strikter Unterschied zwischen gesunden und ungesunden Lebensmitteln gemacht. Neben einem Kaloriendefizit muss man bei einer gesunden Diät allerdings auch darauf achten, was man isst.
Dennoch ist Weight Watchers ein funktionierendes Programm für viele, weil neben der zusätzlichen Motivation auch die Wissensvermittlung über Ernährung im Konzept enthalten ist. Man muss diese Angebote jedoch nutzen und wird entsprechend zur Kasse gebeten. Ohne die langfristige Umstellung der Lebens- und Ernährungsweise gelingt die Gewichtsreduktion ohne Jojo-Effekt jedoch nicht, was zu einer langfristigen Bindung an Weight Watchers führen kann. Aber auch hier gibt es leckere Diätrezepte.

You may also like

Hinterlasse ein Kommentar