Home Abnehmen Apfel Kuchen Low Carb

Apfel Kuchen Low Carb

von User
Apfel Kuchen (Low Carb)

Auch in einer Low Carb Ernährung muss ab und zu mal ein Kuchen auf dem Speiseplan stehen. Schließlich möchte man nicht auf alles verzichten. So eine kleine Gaumenfreude muss einfach drin sein. Deswegen haben wir für Euch einen echt schmackhaften Low Carb Kuchen zusammengestellt. Selbst nicht Low Carbler werden den Unterschied kaum schmecken.\r\n

Folgende Zutaten werden benötigt:

\r\n

    \r\n

  • 50 Gramm Mandel
  • \r\n

  • 120 Gramm Mandelmehl
  • \r\n

  • 4 große Eier
  • \r\n

  • 100 Gramm Frischkäse
  • \r\n

  • 1 TL Vanille Extrakt
  • \r\n

  • 3 kleine Äpfel
  • \r\n

  • 2 TL Zimt
  • \r\n

  • 90 Gramm Süßstoff
  • \r\n

  • 1 TL Backpulver
  • \r\n

  • 115 Gramm geschmolzene Butter
  • \r\n

  • 1 Prise Salz
  • \r\n

\r\n

Bereite Deinen Low Carb Apfelkuchen wie folgt vor:

\r\nZuerst werden die Äpfel geschält, entkernt und in kleine Würfel geschnitten.\r\n\r\nDann nimmst Du die bereits geschmolzene Butter, den Süßstoff, den Frischkäse und die Vanille hinzu und mischst einmal kräftig durch. Die Eier werden in die Butter Masse geschlagen und ordentlich verrührt. Anschließend fügst du das Mandelmehl, die gemahlenen Mandeln, das Backpulver und den Zimt unter. Eine Prise Salz darf natürlich auch nicht fehlen. Es wird dann solange gerührt, bis Du einen schön cremigen Teig hast.\r\n\r\nDie klein geschnittenen Äpfel werden der Teig Masse hinzugefügt und es wird nochmals alles kräftig gerührt. Wem die Äpfel zu wenig ist, der kann natürlich gerne noch mehr Äpfel verwenden.\r\n\r\nAm besten nimmst Du eine 20 er Springform und fettest diese gut ein. Bei 180 Grad wird der Low Carb Apfelkuchen 40 Minuten gebacken. Den Kuchen abkühlen lassen und in Stücke schneiden. Guten Appetit!

You may also like

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.