Home Ernährung Die Goji-Beere – kleines Früchtchen, großer Effekt

Die Goji-Beere – kleines Früchtchen, großer Effekt

von User
Goji Beeren

Die Goji-Beere gilt im Bereich der Naturheilmittel als sogenanntes Adaptogen. Dieser Begriff bezeichnet Pflanzen, die über viele verschiedene Wirkungsweisen verfügen und nicht nur bei einzelnen Beschwerden helfen. An dieser Stelle wird bereits klar, dass es sich bei der Goji-Beere um ein wahres Superfood handelt.\r\n\r\nWelche Bedeutung die kleinen Beeren im Hinblick auf die Gesundheit haben, wird besonders deutlich, wenn man seinen Blick nach China schweifen lässt. In dem asiatischen Land sind die Beeren des Gemeinen Bocksdorns ein fester Bestandteil der traditionellen Medizin. Chinesen sind sich sicher: Wer die Goji-Beere regelmäßig verzehrt, wird länger leben.\r\n

Kleine Beere mit vielen Namen

\r\nDer Begriff Goji-Beere kann als eine Art Tend-Name bezeichnet werden. Tatsächlich heißt das Naturheilmittel im deutschen Sprachraum Gemeiner Bocksdorn, Teufelsdorn oder auch Wolfsbeere. Die Bezeichnung Goji stammt aus dem Englischen, hat sich mittlerweile aber auch hierzulande etabliert. Wer die Beeren im Reformhaus oder über das Internet kaufen will, findet sich fast ausschließlich unter dem Namen Goji. Aus diesem Grund sollen die kleinen Früchte auch in diesem Beitrag so genannt werden.\r\n\r\nÄhnlich vielseitig wie ihr Name sind auch die Erscheinungsformen der Goji-Beere. Experten gehen davon aus, dass es in Asien rund 85 und in Nord- und Mittelamerika etwa 15 verschiedene Arten des Gemeinen Bocksdorns und damit der Goji-Beere gibt. Die Zahlen lassen außerdem vermuten, dass die Goji-Beere ihren Ursprung in Asien, genauer gesagt in China, Tibet oder der Mongolei, hat und von Händlern nach Amerika gebracht wurde.\r\n\r\nDie Goji-Beere ist je nach Art gelb, orange oder tiefrot. Im Hinblick auf die Größe kann sie in etwa mit einer Rosine verglichen werden. Die Form von frischen Goji-Beeren variiert stark. Sie reicht von runden Beeren bis hin zu Fruchtkörpern, die an Chilischoten erinnern.\r\n\r\nhttps://www.youtube.com/watch?v=gFr1_pmtx_4\r\n

Bemerkenswerte Inhaltsstoffe in der Goji-Beere

\r\nDie Goji-Beere ist ein ausgesprochen gesundes Lebensmittel. Einige Ernährungsexperten gehen sogar so weit, zu behaupten, dass die kleinen Beeren zu den nährstoffreichsten Früchten der Welt gehören. Wer einen so guten Ruf  genießt, muss einiges zu bieten haben – und in der Tat kann es die Goji-Beere spielend mit anderen Superfoods und Naturheilmitteln aufnehmen. Die kleine Beere strotzt nur so vor lauter gesunder Inhaltsstoffe.\r\n

Vitamine:

\r\nEines steht fest – die Goji-Beere ist eine echte Vitamin-Bombe. Die Strauchfrucht ist besonders reich an den Vitaminen A, B, C und E.\r\n

Mineralstoffe:

\r\nZu den Mineralstoffen, die in den größten Mengen in der Goji-Beere vorkommen, gehören Zink, Eisen, Kupfer, Kalzium und Selen. Dadurch wird die Frucht ein wirklich abwechslungsreiches Naturheilmittel, das gegen eine Vielzahl von Leiden helfen kann.\r\n

Ballaststoffe:

\r\nLebensmittel, die reich an Ballaststoffen sind, machen meist lange satt. Außerdem regen sie die Verdauung an und sind daher gut für den Magen-Darm-Trakt.\r\n

Aminosäuren:

\r\nAminosäuren sind von großer Wichtigkeit, wenn es um die menschliche Ernährung geht. Meist werden sie in ausreichenden Mengen über tierische und pflanzliche Nahrung aufgenommen.\r\n

Mono- und Polysaccharide:

\r\nHinter diesen sperrigen Begriffen verbirgt sich nichts anderes als kurz- und langkettige Zucker, die auch als Einfach- und Mehrfachzucker bezeichnet werden. Was auf den ersten Blick eher ungesund wirkt, ist tatsächlich sehr wichtig für die gesundheitliche Wirkung der Goji-Beere. Die verschiedenen Mono- und Polysaccharide, die in den Beeren vorkommen, stärken das Immunsystem.\r\n

Ungesättigte Fettsäuren:

\r\nUngesättigte Fettsäuren kommen vorrangig in pflanzlichen Nahrungsmitteln wie der Goji-Beere vor. Sie sind wichtig für den menschlichen Organismus, da sie unter anderem für den Aufbau des Gehirns und die Leitfähigkeit der Nerven zuständig sind. Zu den bekanntesten ungesättigten Fettsäuren gehören die Omega 3-Fettsäuren.\r\n

Antioxidantien:

\r\nDe Goji-Beere gehört zu den Nahrungsmitteln mit dem höchsten Anteil von Antioxidantien. Diese sind extrem wichtig für den Körper, da sie unter anderem in der Lage sind, freie Radikale zu beseitigen. Aus diesem Grund sind Antioxidantien maßgeblich an der Bekämpfung von Krebs beteiligt.\r\n\r\n \r\n

Der Rundumschutz für Ihre Gesundheit

\r\nDiese beachtliche Liste der Inhaltsstoffe von Goji-Beeren lässt bereits vermuten, wie wirkungsvoll dieses Naturheilmittel ist. Tatsächlich kann von der kleinen Beere behauptet werden, dass sie gegen viele verschiedene Leiden hilft – und das auch noch sehr wirkungsvoll.\r\n

Die Wirkung der Goji-Beere im Überblick:

\r\n \r\n

    \r\n

  • Schutz der Retina bei altersbedingten Augenerkrankungen
  • \r\n

  • Herz-Kreislauf-System: Stärkung des Herzes und Abbau von Ablagerungen in den Blutgefäßen
  • \r\n

  • Antioxidative Wirkung: Schutz vor freien Radikalen und bei Schwächung des Immunsystems
  • \r\n

  • Förderung der Verdauung
  • \r\n

  • Diabetes: Regulierung des Blutzuckerspiegels
  • \r\n

  • Pflege der Haut
  • \r\n

  • Stärkung der Organe
  • \r\n

\r\n

Die Wirkung der Goji-Beere auf das Herz-Kreislauf-System

\r\nImmer wieder wird die Goji-Beere als wirkungsvolles Naturheilmittel genannt, wenn es um Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems geht. Tatsächlich zeigt die kleine Beere in diesem Bereich eine beachtliche Wirkung. Die Phenole, die in der Goji-Beere enthalten sind, sind in der Lage, das Herz zu stärken. Gleichzeitig sorgen sie dafür, dass Ablagerungen in den Blutgefäßen beseitigt werden. Das beugt Schlaganfällen, Herzinfarkten und anderen Gefäßerkrankungen vor.\r\n

Die Wirkung der Goji-Beere bei Verdauungsproblemen

\r\nWie weiter oben bereits beschrieben, ist die Goji-Beere reich an Ballaststoffen. Diese meist unverdaulichen Stoffe regen die Verdauung auf eine natürliche Weise an und sorgen für einen geregelten und gesunden Stuhlgang. Gleichzeitig wirkt di Goji-Beere auch noch auf eine andere Weise positiv auf das Verdauungssystem. Die Polysaccharide (Mehrfachzucker), die in der Beere enthalten sind, sorgen dafür, dass die Darmflora auf eine natürliche Weise geschützt und gestärkt wird.\r\n

Die Wirkung der Goji-Beere auf das Immunsystem

\r\nExperten empfehlen den Konsum von Goji-Beeren vor allem im Winter. Die Früchte sind nämlich in der Lage, ein geschwächtes Immunsystem zu stärken. Grund hierfür sind die Antioxidantien. Gleichzeitig sind die Phenole in der Lage, den Körper vor Bakterien und Viren zu schützen. Deswegen kann die Goji-Beere als ein natürliches Mittel gegen Erkältungen bezeichnet werden.\r\n

Die Wirkung der Goji-Beere auf die Organe

\r\nDie Antioxidantien, die in der Beere stecken, haben allerdings nicht nur einen Einfluss auf das Immunsystem des Menschen. Sie sorgen auch dafür, dass bestimmte Organe, beispielsweise Nieren und Leber, gestärkt werden. Durch die antioxidative Kraft der Goji-Beere werden freie Radikale und giftige Schlacke bekämpft. Dies unterbindet unter anderem die Bildung von Krebs-Tumoren in den unterschiedlichen Organen.\r\n

Die Wirkung der Goji-Beere auf die Sehkraft

\r\nFreie Radikale greifen allerdings nicht nur Organe, sondern beispielsweise auch die Retina des Auges an. Wurde diese erst einmal beschädigt, schwindet die Sehkraft nach und nach. Studien haben ergeben, dass der regelmäßige  Konsum von Goji-Beeren den Prozess aufhalten kann. Die Antioxidantien schützen die Retina nicht nur, sondern helfen auch bei ihrer Reparatur. Auf diese Weise wird das Auge auch vor verschiedenen altersbedingten Erkrankungen wie zum Beispiel Grauer Star oder Mekuladegeneration geschützt.\r\n

Die Wirkung der Goji-Beere auf die Haut und den Wasserhaushalt

\r\nDie Goji-Beere wird nicht nur in Asien, sondern auch Amerika angebaut. Dort ist sie besonders beliebt, weil es sich um eine genügsame Pflanze handelt, die auch in den kargsten Landschaften ü
berlebt. Die Goji-Beere ist seit jeher eine wichtige Nahrungsquelle für Wüsten-Völker. Das hat einen ganz bestimmten Grund: Die Beere ist nämlich in der Lage, Wasser zu binden und damit das Körpergewebe langfristig zu befeuchten.\r\n\r\n \r\n\r\nDieser Vorteil wird besonders deutlich, wenn man die Bedeutung der Goji-Beere für die Haut betrachtet. Das Superfood gilt für viele Fans als eine Art Jungbrunnen. Goji-Beeren sind tatsächlich in der Lage, die Haut durch die Bindung von Wasser frisch und jugendlich zu halten. Hinzukommt, dass andere Stoffe wie Vitamin C, Zink und Kupfer die Haut geschmeidig und elastisch machen. Es verwundert also nicht, dass die Kosmetik-Industrie die Goji-Beere längst für sich entdeckt hat.\r\n

Die Wirkung der Goji-Beere auf das Wohlbefinden

\r\nVerschiedene Studien haben herausgefunden, dass die Goji-Beere auch eine gezielte Wirkung auf unser Stressempfinden hat. Wer regelmäßig eine Handvoll der kleinen roten Beeren verzehrt, kann damit seiner Stimmung etwas Gutes tun.\r\n

Unterschiedliche Verarbeitungsformen

\r\nDa die Goji-Beere vorrangig in Asien sowie Nord- und Mittelamerika angebaut wird, ist sie in Europa äußerst selten bis gar nicht im frischen Zustand erhältlich. Wer dennoch von der gesunden Wirkung der Beere profitieren will, hat andere Möglichkeiten.\r\n

Die getrocknete Goji-Beere

\r\nIn den meisten Fällen sind Goji-Beeren in Europa in getrockneter Form erhältlich. Die Früchte erinnern dann sowohl im Hinblick auf die Form als auch die Konsistenz an Rosinen. Durch die Trocknung werden Goji-Beeren sehr lang haltbar.\r\n\r\nWenn Sie getrocknete Goji-Beeren kaufen, sollten Sie unbedingt auf die folgenden Punkte achten:\r\n

    \r\n

  • Kaufen Sie unbedingt Beeren in Bio-Qualität – andernfalls ist die Gefahr zu groß, dass die Früchte durch Pestizide belastet sind
  • \r\n

  • Die Beeren sollten trotz der Trocknung noch weich sein
  • \r\n

  • Die Beeren sollten natürlich orangerot bis rot sein – eine unnatürliche Färbung lässt auf eine schlechte Qualität schließen (die Beeren wurden dann wahrscheinlich nachträglich eingefärbt)
  • \r\n

  • Die Größe spielt keine Rolle – Die Größe verrät nichts über den Nährstoffgehalt der Beeren
  • \r\n

\r\n

Die Goji-Beere als Saft

\r\nEine andere beliebte Möglichkeit ist es, die Goji-Beere mit all ihren Inhaltsstoffen als Saft zu genießen. Der Saft kann problemlos über das Internet bezogen werden und ist auch in immer mehr Bio-Supermärkten erhältlich.\r\n\r\nWenn der Saft rückverdünnt wurde, wird daraus Gojibeeren-Mark. Auch dieses kann vielfältig in der Küche eingesetzt werden.\r\n

Die Goji-Beere in Pulverform

\r\nPulver aus Goji-Beeren wird meist als natürliches Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt. Besonders praktisch ist das Pulver, wenn es in Form von Kapseln erhältlich ist. Dann kann es genau dosiert und einfach konsumiert werden.\r\n

Die frische Goji-Beere

\r\nWer frische Goji-Beeren genießen will, muss dafür in der Regel noch tiefer in die Tasche greifen. Seit einigen Jahren wird die Beere im spanischen Andalusien angebaut und auch nach Deutschland geliefert. Die Zeit, in der die Goji-Beere frisch verzehrt werden kann, dauert von Juni bis September und ist damit stark begrenzt.\r\n

Die Goji-Beere in der Küche

\r\nWie wir nun wissen, ist die Goji-Beere ein äußerst vielseitiges Naturheilmittel. Das wird auch dann noch einmal bestätigt, wenn es um die Verwendung der Früchte in der Küche geht. Hier kann die Goji-Beere auf vielfältige Weise eingesetzt werden. Besonders beliebt sind die Beeren als Zutat für:\r\n

    \r\n

  • Müslis
  • \r\n

  • Quark-Speisen
  • \r\n

  • Smoothies
  • \r\n

  • Marmeladen
  • \r\n

  • Snacks
  • \r\n

  • Liköre
  • \r\n

  • Tee
  • \r\n

  • Salate
  • \r\n

  • Dessert
  • \r\n

\r\n

Die Goji-Beere als Kosmetikprodukt

\r\nNicht selten werden Naturheilmittel auch als Kosmetikprodukt eingesetzt. Im Falle der Goji-Beere wurde bereits erwähnt, dass es sich hierbei um eine Frucht handelt, die sich positiv auf den Flüssigkeitshaushalt des Körpers und speziell der Haut auswirkt. Hinzu kommt, dass die Haut mit vielen Nährstoffen und Vitaminen versorgt wird. Dementsprechend wird die Frucht besonders gern für Feuchtigkeitscremes und Gesichtsmasken eingesetzt. Einige von diesen Produkten sollen sogar in der Lage sein, den natürlichen Alterungsprozess aufzuhalten.

You may also like

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.