Home Abnehmen Der perfekte Smoothie mit einem Entsafter

Der perfekte Smoothie mit einem Entsafter

von User
Smoothie

Die eigene Herstellung frisch gepresster Gemüse- und Obstsäfte sowie Heilsäfte ergibt eine individuelle Geschmacksvielfalt. Es schmeckt nicht nur köstlich solche naturbelassenen Säfte zu genießen, sondern man kontrolliert auch den Frucht- oder Gemüsegehalt dieser Säfte. Wer sich nun solch einen Entsafter kaufen möchte, der stellt sich viele Fragen, wie zum Beispiel des Ertrages oder besser gesagt der Ausbeute, die ein guter Entsafter erzielt. Eine weitere Frage ist die sichere und einfache Handhabung, auch die hygienische und einfache Reinigung gehört mit zu den wichtigen Kriterien.

Design und Komfort ergeben ein wichtiges Argument beim Kauf

Der Preis spielt auch eine wichtige Rolle beim Kauf eines Entsafter, aber zunächst schaut der Interessent und spätere Kunde auf das Design. Wie gut passt der Entsafter auf die Küchenzeile und wie groß ist das Gerät. Gute Entsafter müssen nicht riesig von ihrem Aufbau her sein, sondern auch kompakte Geräte liefern sehr gute Ergebnisse bei der effizienten Saftherstellung, das zeigt auch der Entsafter Test auf Saftland.

Entsafter Zentrifugal Prinzip oder andere Prinzipien

Die wirkungsvollsten und gefragtesten Entsafter arbeiten mit dem Zentrifugal Prinzip. Über eine sehr feine Reibe werden die Fruchtstücke oder Gemüsestücke einen zentralen Sieb zugeführt und über die Umdrehungsleistung des Elektromotor Zentrifugiert. Beim Zentrifugal Prinzip ergeben sich auch die besten Ergebnisse beim Saft, hier bei der Qualität und der Effizienz. Andere Prinzipien arbeiten mit Dampf oder als Walzenpresse oder Schneckenpresse. Diese System sind jedoch meist sehr komplex und vor allem sind diese Systeme schwierig zu reinigen. Gerade im Haushalt sind Saftpresse mit dem beschriebenen Zentrifugal System sehr beleibt, denn diese Modelle sind in ihrem einfachen und sicheren Aufbau einfach zu bedienen und zu reinigen.

Die Hersteller setzen auf bewährte Technik und modernes Design

Wer sich einen Entsafter heute zulegen möchte, der bekommt von den unterschiedlichsten Herstellern wirkungsvolle und effektiv arbeitende Entsafter. Der amerikanische Trend hat sich also auch in Deutschland technisch langsam durchgesetzt. Auch bei den unterschiedlichen Größen bietet sich ein reichhaltiges Angebot. Der Interessent oder Kunde sollte darauf achten, wie einfach diese Geräte zu reinigen sind und wie hoch die effektive Ausbeute beim Saft ist. Dies ergibt sich zum einen aus der Leistungskraft der eingesetzten Motor, der Umdrehungszahl der Zentrifuge und der Wölbung des Sieb. Hier entscheidet sich wirklich, welchen Entsafter man kaufen sollte und vor allem gibt es einige Hersteller, die wirklich als Marktführer mit ihren Modellen gelten.Hier einmal die wichtigsten Kriterien beim Kauf eines Entsafter:

    • Effizienz der Saft-Ausbeute
    • sichere Handhabung
    • einfacher Aufbau
    • Qualität der verwendeten Materialien
    • hohe Umdrehungsleistung
    • einfache Reinigung
    • einfache Montage
    • Design

Entsafter sollten auch leise sein

Nimmt man alle Kriterien, dann sollte man eines nicht vernachlässigen. Es ist die Lautstärke mit der ein elektrisch betriebener Entsafter arbeitet. Viele preiswerte Geräte arbeiten zwar sicher und effektiv, sie lassen sich einfach reinigen, sind aber laut beim Saft herstellen. Das hat mit dem Elektromotor und der entsprechenden Kapselung der Geräte zu tun. Einige Hersteller sparen über die Materialien an Isolierung bei Emissionen und somit sind die Geräte zwar hochwertig und verrichten ihre Arbeit gut, jedoch ist es fast unerträglich diese Lautstärke auszuhalten. Beim Kauf sollte man sich eben ein Gesamtbild machen und alle diese Punkte prüfen. Individuelle kann man natürlich bei diesem Angebot entscheiden und die Marktführer haben eben die Nase vorn, bei der Gestaltung und beim Design. Das bedeutet nicht nur das Design ist wichtig und der günstige Preis, denn der Teufel steckt hier im Detail. Es kommt eben auf die Ausbeute an und wie einfach ein Gerät zu handhaben ist. Dies gilt auch besonders für die Reinigung, denn damit erhält man sich seinen Entsafter.

You may also like

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.