Home Allgemein AUSREICHEND LICHT FÖRDERT DAS WOHLBEFINDEN SPÜRBAR

AUSREICHEND LICHT FÖRDERT DAS WOHLBEFINDEN SPÜRBAR

von User

Was im Sommer meist kein Problem darstellt, kann im Winter bis zu einer Depression führen. Auf einen Mangel an Licht reagiert der Körper meist schon nach wenigen Tagen und ganz langsam machen sich dann Motivations- und Konzentrationsprobleme bemerkbar. Morgens in der dunklen Küche möchte man die Neonröhre nicht einschalten und sitzt lieber im Halbdunkel und auch am Arbeitsplatz sticht das grelle, kalte Licht in den Augen und verursacht in manchen Fällen sogar Kopfschmerzen. Ausreichende und vor allem passende Lichtquellen können hier für ein gesteigertes Wohlbefinden sorgen und den dunklen Winter draußen vor der Tür lassen. Lichtkonzepte für jeden Wohnraum helfen dabei, die Stimmung an grauen Tagen zu erhellen und dank einer riesigen Auswahl gibt es zu jedem Wohnstil die passenden Leuchten. Es gibt auch viele Möglichkeiten der Therapie mit Lich, mehr Informationen finden Sie hier.

Mehrere Lichtquellen in einem Raum sind sinnvoll. So wie in der Küche die Arbeitsfläche hell ausgeleuchtet ist und man am Esstisch eher warme Lichtfarben nutzt, kann auch in allen andern Räumen ein Beleuchtungskonzept durchgesetzt werden, das Entspannung und Konzentration zulässt. Für ein ausgiebiges Bad möchte man eher weiches Licht, zum Rasieren oder Eincremen lieber eine helle Lichtquelle. Mit Spiegelleuchten und Wandlampen lässt sich schnell die optimale Lösung finden und wer beim Kauf auf die verwendbaren Leuchtmittel einer Lampe achtet, kann hier sogar noch Geld sparen. Wandlampen, die sich mit Energiesparlampen betreiben lassen, sind eine gute Wahl und auch bei den Deckenleuchten gibt es Modelle, die mit langlebigen und energiesparenden Leuchtmitteln arbeiten. LED-Lichtstäbe oder -Schläuche sorgen für ein warmes Licht, das nicht blendet und da LEDS sich nicht erwärmen, eignen sie sich auch perfekt als Möbelleuchten und Lichtquelle für den Nachttisch. Helle Deckenleuchten sorgen in den Räumen dafür, dass die Hausarbeit erledigt werden kann und die kleinen Wand- oder Stehleuchten im Wohnzimmer verbreiten ein angenehm warmes Licht, das den Körper zur Ruhe kommen lässt. So lassen sich auch graue und dunkle Regentage gut überstehen und die schlechte Stimmung bleibt draußen vor der Tür.

You may also like

Hinterlasse ein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.